Makrofonie
 

Magazin


Vegetarische Empfehlungen

Die vegetarische Ernährung hat in den letzten Jahren viele Freunde gefunden. Meine Schwester ist seit
Jahrzehnten Vegetarierin und mein Patenkind ist auch seit einigen Jahren Veganerin. Auch ich selbst esse so
wenig Fleisch wie möglich. Ob ich es in den nächsten Monaten schaffe mich komplett vom Fleisch zu trennen,
liegt wohl an mir selbst. Meine Einstellung dazu ist noch nicht konsequent genug und ich freue mich noch zu
sehr auf eine Bratwurst oder eine Pizza mit Salami.

Bärlauch

Doch die Schlagzeilen in den letzten Jahren müssten mich eigentlich überzeugt haben. So viele Fleisch
- Skandale und Erkenntnisse über den Verzehr von Fleisch und Fisch sollten schon überzeugen.
Außerdem bietet mein Arbeitgeber viele verschiedene vegetarische Gerichte an. Seit einem Jahr schaue
ich genau auf meine Mahlzeiten und versuche nur noch sehr selten Fleisch oder Fisch zu essen.
Viele Tipps meiner Schwester habe ich einfach mal ausprobiert und gemerkt dass fleischloses Essen
auch sehr schmackhaft und vor allem vielseitig sein kann. Zum Beispiel der vegetarische Brotaufstrich,
den man z.B. bei Aldi oder anderen Märkten bekommt, schmeckt mir sehr gut. Man kann ihn aber auch selbst
anfertigen. (Link) Im Aldi Markt Süd bekommt man auch ein ausgezeichnetes Grillsortiment
und Knusperstäbchen die ganz hervorragend schmecken. Anstatt Grillfleisch sind einige vegetarische
Fleischklößchen zu empfehlen, wie z.B. die Fleischklößchen von Tivall (Link).
Aber auch die Knackwürstchen von Eden schmecken sehr würzig und lecker. (Link)

Ich möchte hier niemanden zum Vegetarier machen, doch jedem der mag, ein paar Tipps für andere
aromatische Lebensmittel mit auf den Weg geben. Zum Schluss noch eine Linkliste zum Thema.

01. Vegetarische Rezepte
02. Vegetarische Brotaufstriche
03. Quinoa
04. mehr Quinoa
05. Fleischalternativen bei Clematis
06. Vantastic Foods
07. Tier und Tierhaltung
08. Tierschutz
09. Albert Schweizer Stiftung
10. Tierschutzbund

Gräser



Einen guten Appetit wünscht Ihnen Christian Falk.
~ www.makrofonie.de ~